AM RANDE DER NACHT

Eine artistisch-musikalische Nacht mit Katharine Mehrling

 
 
Spielzeit: 11. Februar – 14. April 2012
Premiere: 18. Februar 2012
 
 
Katharine Mehrling ist längst kein Geheimtipp mehr – Berlin feiert sie als seinen Bühnenstar. Nun steht sie mit ihrer Band, Tänzern, internationalen Varieté-Artisten und ihrem Special Guest, der Jazzlegende Rolf Kühn, erstmals auf der Bühne im Wintergarten Varieté.

Es wird romantisch und geheimnisvoll, lässig und auch mal laut, erotisch und gnadenlos, humorvoll und atemberaubend. Ein Abend, der nicht nur musikalisch auf die Nacht einstimmt. Mit internationalen Top-Stars aus der globalen Aristenszene kreiert Regisseur Stephan Prattes einen unvergesslichen Ausflug in die Nacht.

La Mehrling verzaubert ihr Publikum mit Charme, Sex-Appeal und Seele. Entwaffnend ehrlich und hinreißend komisch. Folgen Sie dieser faszinierenden Künstlerin durch die Nacht; in einen heißen Jazzclub, auf die Pariser Straße und ins Varieté. Treffen Sie skurrile Nachtgestalten und tauchen Sie ein in den Rhythmus der Nacht

Sie verführte Berlin als „Sally Bowles“, begeisterte als „Irma la Douce“ und wurde als „Piaf“ gefeiert. Für das Songdrama „Ewig jung“ am Renaissancetheater wurde Katharine Mehrling 2010 mit dem Berliner Theaterpreis „Goldener Vorhang“ ausgezeichnet.

Im Mai 2011 feierte sie die Big Band Record-Release-Party zu ihrem ersten Album mit eigenen Liedern. Das Album AM RANDE DER NACHT hat sie zusammen mit Jazz-Echo Gewinner Rolf Kühn geschrieben und in den Berliner Hansa Studios produziert.

 

Regie: Stephan Prattes
Choreographie: Danny Costello
Musikalische Leitung: Harry Ermer

 
 

EXQUISITES DINNER ZUR SHOW

Let yourself be seduced by culinary delights, from clever snacks to exquisite 3-course menus, and enjoy the show with a good bottle of wine, a sparkling glass of champagne or a sophisticated cocktail.